Hangzhou Longjing Teefelder 12.02.2017

Ein Traumausflug in Hangzhou ist das Herumwandern in den Teefeldern der kleinen Dörfer im Südwestens des Westlakes. Raus aus der Stadt und rein ins Grün der vielen Teefelder von Longjing-, Yangmeiling- und Meijiawu- cun(= dorf) .

Fast vergißt man das Stadtleben, vorallem unter der Woche, wenn die Gegend nur gemässigt von Touristen bevölkert wird.

Natürlich finden sich hier überall Steinwege und Treppen (China= Treppencountry), bestens angelegt und die Ziele miteinander verbunden.

Die zu besuchenden Orte haben hier sehr romantische Namen wie z.B. "die 9 Flüsse des nebelhaften Waldes" oder " süßer Osmanthus Regen von Manjuelong" , "Traum des Tigerfrühlings im Hupaotal"! Tja, Chiina halt, sehr lyrisch und romantisch!

Einfach hinfahren und eintauchen in Chinas Romantik :-) , den chinaweit bekannten grünen Longjingtee jedoch besser woanders kaufen ;-) !!!

Bus 103, 121 von Nähe Fenqi Lu machens möglich!!!

Von China nach Deutschland

Coming soon !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Klar