Besuch aus Frankfurt - Sabine & Nigel 18.-24.03.2018

Eine ganze Woche haben wir zusammen, meine liebe Freundin Sabine und ihr Sohn Nigel besuchen uns in Hangzhou!

Micha und ich fahren schon mal vor nach SH um pünktlich Sonntags morgens am Flughafen SH unsere Kurzurlauber zu empfangen!

 

Geschlafen wird nicht und da eine Woche sehr kurz ist  konzentrieren wir uns auf die wesentlichen Dinge Chinas: Shoppen :-) !

 

Erst geht’s erst mal übern Peoples Square mit seinem Hochzeitsmarkt quer durch die Stadt zum Schneiderlein! Nigel benötigt pünktlich zum Abschluß seiner Lehre einen standesgemäßen tollen Anzug, da er jedoch Chinas gutaussehenden Zitronentee nicht so gut verträgt, bleibt das Schneiderlein zunächst nur ein Kurzeindruck und wir begeben uns erst mal nach Hangzhou!

 

Hangzhou Downtown bietet diesmal für uns natürlich den Westlake, die Hefangstreet, den Linyin Tempel und einen Besuch der Leifeng Pagode!

 

Neu ist die Gegend des bisher noch nie besuchten Teemuseums, das inmitten schöner Teefelder liegt. In einem Showroom kann man hinter Glas alle Teesorten der asiatischen Welt betrachten.

 

Unsere kleine Bustour führt uns mit einem Kurzstop zum Teedorf Weng Jia Shan, wie das Wort schon sagt hoch oben auf dem Berg! Leider finden wir hier keine europäische sondern nur chinessiche Kultur! :-) Sprich: statt eines schönen Teecafes mit toller Aussicht und Atmosphäre empfangen uns viele Dorfladies, die uns am Ärmel zupfend gerne in ihren Shop zum Teekauf eindringlich auffordern! Da wir wirklich nichts finden, was uns gefällt und uns die Tasse Tee für „nur“ 8 Euro angeboten wird (hier ist alles voll mit Teeee…) ist die Abfahrt mit dem nächsten Bus ein Geschenk!
Schade eigentlich…der Ort ist toll!

 

In Shanghai erarbeiten wir uns den Fakemarket am Science& Technology Museum , in dem immer noch unglaublich billige Preise erhandelt werden können, natürlich die vorzufindende Qualität sehr unterschedlich ist und das Geschäftsgebahren der Verkäufer zum An,- oder Abgewöhnen ist! Ein Erlebnis auf jeden Fall!

 

Nigel kommt zu einem wirklich schönen Anzug, Sabine zu allen möglichen Accessoires und alle gemeinsam zum Besuch von Old SH, dem Yuyuan Garden bei Tag und Nacht und den höchsten Gebäuden SH´s, dem Shanghai Tower ( 632m, 128 Etagen) mit Blick auf das SWFC (Shanghai World Financial Center 492m )!

 

Wie sagt Sabine so schön….nach China ist vor China!

Und wir? Wir lassen uns überraschen!

 

Soooo schön, dass ihr da ward!

Cu soon again?!

Von China nach Deutschland

Coming soon !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Klar